Medizinische & SPA-Behandlungen - Mineralquellen und Trinkkur Hotel Karlsbad

Windsor Spa Hotel
 
Jetzt Buchen
Ankunft
Abreise ...
1
Nacht Nächte
Buchen Sie Ihren Aufenthalt Garantierter Bestpreis
Mineralquellen und Trinkkur

Trinkkur

Karlsbader Mineralwasser hat folgende vorteilhafte Wirkungen:

  • Verbessert die Produktion von Galle in der Leber und deren Bewegung durch Gallengänge in den Zwölffingerdarm
  • Normalisiert die Sekretion von Magensäften
  • Wirkt stimulierend auf die Sekretion der äußeren Bauchspeicheldrüse
  • Erhöht die Verdauungsaktivität im Zwölffingerdarm
  • Senkt den Zuckerspiegel in Blut und Urin
  • Verbessert das Säure-Base-Gleichgewicht im Hinblick auf eine milde Alkalisierung des Organismus
  • Reduziert den Harnsäurespiegel im Blut
  • Wirkt harntreibend
  • Last but not least senkt es den Cholesterinspiegel und andere Fette im Blut

Zwölf Karlsbader Heilquellen haben fast die gleiche chemische Zusammensetzung. Sie variieren nur in ihrer Temperatur (30-72 ° C) und der Menge an frei gelöstem Kohlendioxid, was auch den pH-Wert von 6,5-7,3 beeinflusst.

Karlsbader Mineralwasser ist nicht für den dauerhaften oder unregulierten Gebrauch bestimmt. Die tägliche Dosis sollte von einem Arzt empfohlen werden. Es sollte vor den Mahlzeiten getrunken werden, vorzugsweise während eines Spaziergangs an den Quellen. Weitere Informationen zu den Karlsbader Quellen und Kolonnaden finden Sie unter dem Link.

 

Federn

Die Einzigartigkeit der Quellen:

a) Das Thermalwasser von Karlsbad ist aufgrund seiner chemischen Zusammensetzung und seiner physikalischen Eigenschaften einzigartig. Die ältesten Bestandteile dieses Wassers sind älter als 25 000 Jahre, Kohlendioxidgas ist eine Manifestation der postvulkanischen Aktivität des Gebiets. Das Mineralwasser enthält eine Vielzahl von Haupt-, Neben- und Spurenelementen. Signifikant ist zB der Gehalt an Selen, das die Fähigkeit besitzt, kumulative Toxine (Blei, Cadmium usw.) und wahrscheinlich auch Radionuklide aus dem Körper zu entfernen.

b) Die Quellen sind schwach radioaktive Verwerfungsstrukturen, in denen Thermalwasser zirkuliert, und geben eine Reihe wichtiger Substanzen an die Atmosphäre ab, die sich offenbar positiv auf den menschlichen Organismus auswirken.

c) Die örtlichen Thermalquellen, deren Temperatur bis zu 73,4 oC erreicht, gehören zum Gebiet unter der Krušné hory Mts. Aufgrund der hohen Temperatur der Thermik entsteht eine mechanische Mischung aus Wasser und gasförmigem CO2, die unter anderem den intermittierenden Charakter des Hot Spring Sprays verursacht. Während die chemische Grundzusammensetzung aller thermischen Ergüsse nahezu identisch ist, unterscheiden sich die einzelnen Stränge in Temperatur, Gehalt an frei gelöstem Kohlendioxid, Radioaktivität und Konzentrationen von Nebenprodukten und Spurenstoffen.

d) In Bezug auf hydrochemische und genetische Aspekte ist die Chemie der Karlsbad-Quellen äußerst kompliziert und daher äußerst interessant. In der Fachterminologie handelt es sich um thermisches, hypotonisches, stark mineralisiertes Mineralwasser vom Typ Na-HCO3SO4Cl (alkalisches Glaubersalz gemäß der älteren Nomenklatur alkalisch-salz-muriatisch). Der Gehalt an pharmakodynamisch aktiven Substanzen spielt eine wichtige Rolle für die heilende Wirkung dieser Wässer.

e) Die Gesamtausbeute der Warmquellenstruktur war langfristig sehr stabil und beträgt etwa 2.000 l / min-1. Der Anteil an großem Gelände (dh heißen Quellen) macht 95% dieses Wertes aus, der Rest sind kleine Quellen und wilde Abflüsse.

f) Das thermo-mineralische Wasser von Karlsbad ist für den Innen- und Außenbereich geeignet. Es wirkt sich positiv aus auf:
– Stoffwechsel,
– den gesamten Verdauungstrakt,
– paradontische Krankheiten,
– allgemeine körperliche Verfassung,
– Erhöhung der Immunität und Verhinderung von Zivilisationskrankheiten

  • Parolonnade
  • Mühlenkolonnade
  • Marktkolonnade
  • Schlosskolonnade
  • Kolonnade der heißen Quellen
Pramen Vřídlo 73,4°C Vřídelní kolonáda
Pramen Karla IV. 61,7°C Tržní kolonáda
Dolní Zámecký pramen 52,9°C Tržní kolonáda
Horní Zámecký pramen 53,6°C Zámecké lázně
Tržní pramen 64,7°C Tržní kolonáda
Mlýnský pramen 58,6°C Mlýnská kolonáda
Rusalčin pramen 60,4°C Mlýnská kolonáda
Pramen knížete Václava I. 66,1°C Mlýnská kolonáda
Pramen knížete Václava II. 64,5°C Mlýnská kolonáda
Libušin pramen 63,4°C Mlýnská kolonáda
Skalní pramen 47,1°C Mlýnská kolonáda
Pramen Svobody 63,2°C vlastní altán pramene
Sadový pramen 42,8°C hala Sadového pramene
Pramen Štěpánka 14,4°C vlastní altán pramene
Pramen Hadí 30 °C Sadová kolonáda
 

Pharmacy

Die Apotheke befindet sich im historischen Gebäude des Spa III im Kurbad-Center. Es bietet eine breite Palette an Medikamenten, Nahrungsergänzungsmitteln, medizinischen Artikeln, traditionellen Karlovy Vary-Produkten aus Salz aus heißen Quellen, Tee und Kosmetika. In der Apotheke...
 

Dr + Med Sis.

Mudr Koula ist der Chefarzt mit einzigartiger Erfahrung und einer langfristig erfolgreichen Karriere. Der Schlüssel zum Erfolg unseres Spa & Wellness liegt in der individuellen Herangehensweise an die Gäste sowie in der Anwendung neuer Methoden und...
 

Fyzio

MAGNETOTHERAPIE Die Methode der hochinduktiven Magnetotherapie funktioniert wie folgt: Die Instrumente erzeugen ein elektromagnetisches Feld, das auf ein begrenztes Segment des menschlichen Körpers projiziert wird, so dass es die Anwendungszone abdeckt. Dieses Feld interagiert mit den...
 

Gastronomisches Zentrum

Das Gastrozentrum im Kurhotel Windsor stellt ambulant diagnostische, therapeutische und präventive Tätigkeit sicher. Dienstleistungen des Gastrozentrums gastroenterologische Untersuchungen und Eingriffe gastroenterologische Beratung Diagnoseverfahren (Endoskopie und andere Untersuchungen) Proktologie Pädiatrie mit Spezialisierung auf ambulante Kurbehandlung von Kindern ...
 

Mineralpool

Schwimmbad mit min./thermalem Wasser Im Windsor Spa Hotel können Sie die traditionelle Spa-Behandlung von Karlovy Vary erleben: einen Pool mit heilendem Mineralwasser bei einer Temperatur von 36-38 ° C. Dieser Pool ist der einzige in der...